Privacy Policy

CampToCamp SA verpflichtet sich zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie Probleme oder Fragen bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wir helfen Ihnen gerne.

Mit der Nutzung dieser Website und / oder unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wie in der vorliegenden Datenschutzpolitik beschrieben, einverstanden.

Inhalt

  1. Begriffsbestimmungen
  2. Unsere Datenschutzgrundsätze
  3. Was sind Ihre Rechte im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten?
  4. Welche personenbezogenen Daten sammeln wir über Sie?
  5. Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?
  6. Wer hat ausser uns noch Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten?
  7. Wie schützen wir Ihre Daten?
  8. Informationen zu Cookies
  9. Kontakt

Begriffsbestimmungen

Personenbezogene Daten: Alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.
Verarbeitung: Jeder ausgeführte Vorgang oder jede Vorgangsreihe im Zusammenhang mit einzelnen oder der Gesamtheit der personenbezogenen Daten.
Betroffene Person: Eine natürliche Person, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden.
Kind: Eine natürliche Person unter 16 Jahren.
Wir / wir: CampToCamp SA

Datenschutzgrundsätze

Wir verpflichten uns, folgende Datenschutzgrundsätze einzuhalten:

  • Die Verarbeitung ist rechtmässig, fair und transparent. Unsere Verarbeitungstätigkeit basiert auf berechtigten Gründen. Wir berücksichtigen stets Ihre Rechte, bevor wir personenbezogene Daten verarbeiten. Auf Anfrage übermitteln wir Ihnen Informationen über die Verarbeitung dieser Daten.
  • Die Verarbeitung ist auf das Ziel / den Zweck beschränkt. Unsere Verarbeitungstätigkeit entspricht dem Ziel / Zweck, zu dem die personenbezogenen Daten gesammelt wurden.
  • Die Verarbeitung erfolgt mit einem Mindestmass an Daten. Wir erheben und verarbeiten nur so viele personenbezogene Daten, wie wir zum angestrebten Zweck benötigen.
  • Die Verarbeitung ist zeitlich beschränkt. Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als nötig auf.
  • Wir tun unser Möglichstes, um die sachliche Richtigkeit der Daten zu gewährleisten.
  • Wir tun unser Möglichstes, um die Integrität und die Vertraulichkeit der Daten zu gewährleisten.

Ihre Rechte im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten

Die betroffene Person hat folgende Rechte:

  1. Recht auf Information – Sie haben das Recht, zu erfahren, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, welche Daten erhoben werden, woher sie stammen, weshalb und durch wen sie verarbeitet werden.
  2. Auskunftsrecht – Sie haben das Recht, Auskunft über die Daten zu erhalten, die Sie übermittelt haben oder die über Sie erhoben wurden. Dies umfasst auch Ihr Recht, eine Kopie Ihrer gesammelten personenbezogenen Daten zu verlangen und zu erhalten.
  3. Recht auf Berichtigung – Sie haben das Recht, zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten, die unrichtig oder unvollständig sind, berichtigt oder gelöscht werden.
  4. Recht auf Löschung – Unter gewissen Umständen können Sie verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten aus unserem Archiv gelöscht werden.
  5. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung – Unter gewissen Umständen haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken.
  6. Widerspruchsrecht – In gewissen Fällen haben Sie das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen, zum Beispiel im Falle einer Direktwerbung.
  7. Recht auf Widerspruch gegen eine automatisierte Verarbeitung – Sie haben das Recht, gegen eine automatisierte Verarbeitung, dazu gehört auch Profiling, Widerspruch einzulegen, und nicht einer ausschliesslich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden. Sie können dieses Recht ausüben, wenn eine Profilierung Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie erheblich beeinträchtigt.
  8. Recht auf Datenübertragbarkeit – Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem maschinenlesbaren Format zu erhalten, oder, soweit dies machbar ist, über direkte Übertragung.
  9. Recht auf Beschwerde – Sollten wir Ihren auf das Auskunftsrecht gestützten Antrag ablehnen, teilen wir Ihnen den Grund für unsere Ablehnung mit. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie mit der Art und Weise, wie Ihr Antrag bearbeitet wurde, nicht zufrieden sind.
  10. Recht auf Hilfe durch eine Aufsichtsbehörde – Sie haben das Recht, die Hilfe einer Aufsichtsbehörde in Anspruch zu nehmen, sowie das Recht auf andere Rechtsbehelfe wie die Forderung nach Schadenersatz.
  11. Recht auf Widerruf – Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen.

Von uns erhobene Daten

Informationen, die Sie uns übermittelt haben

Dies kann Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name, Ihre Rechnungsadresse, Ihre Wohnadresse usw. sein. Hauptsächlich handelt es sich hierbei um Daten, die erforderlich sind, um Ihnen ein Produkt auszuliefern, für Sie eine Dienstleistung zu erbringen oder Ihr Kundenerlebnis bei uns zu verbessern. Wir speichern die Daten, die Sie uns übermitteln, damit Sie auf der Website Kommentare anbringen oder andere Tätigkeiten ausführen können. Diese Daten umfassen zum Beispiel Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse.

Informationen über Sie, die automatisch erhoben werden

Dazu gehören Daten, die von Cookies und anderen Sitzungstools automatisch gespeichert werden. Beispiele sind die Daten über Ihren Warenkorb, Ihre IP-Adresse, (gegebenenfalls) Ihre Einkaufsstatistik etc. Diese Informationen werden dazu verwendet, Ihr Kundenerlebnis zu verbessern. Wenn Sie unsere Dienste nutzen oder die Inhalte unserer Website besuchen, kann Ihre Aktivität gespeichert werden.

Informationen von unseren Partnern

Wir sammeln Daten bei unseren vertrauenswürdigen Partnern. Diese bestätigen uns, dass sie berechtigte Gründe haben, diese Daten mit uns zu teilen. Es handelt sich dabei entweder um Daten, die Sie ihnen direkt übermittelt haben, oder um Informationen, welche die Partner aus anderen berechtigten Gründen über Sie gesammelt haben. Unsere Partner sind:

  • Infomaniak Network SA, Carouge (GE)

Öffentlich zugängliche Informationen

Es kann sein, dass wir Daten über Sie sammeln, die öffentlich verfügbar sind.

Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • um Ihnen unseren Service anzubieten. Dies beinhaltet zum Beispiel Folgendes: Ihr Konto erfassen, Ihnen andere, von Ihnen beantragte Produkte und Dienstleistungen bereitstellen, Ihnen auf Ihren Wunsch Werbematerialien bereitstellen, mit Ihnen im Zusammenhang mit diesen Produkten und Dienstleistungen interagieren, mit Ihnen kommunizieren und uns austauschen sowie Sie über Änderungen an einer der Dienstleistungen informieren;
  • um Ihr Kundenerlebnis zu verbessern;
  • um einer gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtung nachzukommen.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten aus berechtigten Gründen und / oder mit Ihrer Einwilligung.

Infolge des Abschlusses eines Vertrags oder der Ausübung vertraglicher Pflichten verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • um Sie identifizieren zu können;
  • um Ihnen eine Dienstleistung anzubieten oder Ihnen ein Produkt zu versenden / anzubieten;
  • um mit Ihnen zu kommunizieren, sei es im Rahmen eines Verkaufs oder einer Rechnungsstellung.

Basierend auf einem berechtigten Interesse verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • um Ihnen individuelle* Angebote zuzusenden (unsererseits und / oder von unseren sorgfältig ausgewählten Partnern);
  • um unsere Kundendatenbank zu verwalten und zu analysieren (Kaufverhalten und Statistik), damit wir die Qualität, die Vielfalt und die Verfügbarkeit der angebotenen Produkte / Dienstleistungen verbessern können;
  • um Umfragen über die Kundenzufriedenheit durchzuführen.

Solange Sie uns nichts Anderweitiges mitgeteilt haben, erwägen wir, Ihnen Produkte / Dienstleistungen anzubieten, die Ihren früheren Einkäufen / Ihrem Surfverhalten auf der Website ähneln oder genau entsprechen, in unserem berechtigten Interesse.

Mit Ihrer Einwilligung verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zu folgendem Zweck:

  • um Ihnen Informationsmaterialien und Angebotskampagnen zuzusenden (unsererseits und / oder von unseren sorgfältig ausgewählten Partnern);
  • zu anderen Zwecken, zu denen wir Ihre Einwilligung eingeholt haben.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um die Pflichten aus dem Gesetz zu erfüllen und / oder um sie für die vom Gesetz vorgesehenen Möglichkeiten zu verwenden. Wir behalten uns das Recht vor, die erhobenen personenbezogenen Daten zu anonymisieren und anschliessend zu verwenden. Wir verwenden Daten ausserhalb des Geltungsbereichs der vorliegenden Politik nur, wenn sie anonymisiert sind. Wir bewahren Ihre Rechnungsinformationen und weitere über Sie erhobene Daten solange auf, wie dies zu buchhalterischen Zwecken oder zur Erfüllung anderer gesetzlicher Pflichten erforderlich ist, aber nicht länger als 3 Jahre.

Es ist möglich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zu anderen Zwecken verarbeiten, die hier nicht aufgeführt sind, die aber mit dem ursprünglichen Ziel, für das die Daten erhoben wurden, vereinbar sind. Dabei achten wir darauf, dass:

  • die Verbindung zwischen den Zielen, dem Kontext und der Art der personenbezogenen Daten für eine spätere Verarbeitung angemessen ist;
  • die spätere Verarbeitung Ihren Interessen nicht schadet; und
  • ein geeignetes Sicherungsverfahren für die Verarbeitung existiert.

Wir werden Sie über jegliche spätere Verarbeitung und entsprechende Ziele informieren.

Wer kann ausser uns noch auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen?

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten nicht mit Fremden. In bestimmten Fällen werden personenbezogene Daten über Sie an unsere vertrauenswürdigen Partner übermittelt, damit wir Ihnen eine bestimmte Dienstleistung zur Verfügung stellen können, oder um Ihr Kundenerlebnis zu verbessern. Wir teilen Ihre Daten mit:

unseren Verarbeitungspartnern:

  • Infomaniak Network SA, Carouge (GE)

Wir arbeiten ausschliesslich mit Verarbeitungspartnern, die ein angemessenes Schutzniveau Ihrer personenbezogenen Daten sicherstellen können. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Dritte oder an Behörden weiter, wenn wir per Gesetz dazu verpflichtet sind. Möglicherweise geben wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter, wenn Sie uns dazu Ihre Einwilligung erteilt haben, oder wenn andere gesetzliche Gründe dafür bestehen.

Wie wir Ihre Daten schützen

Wir tun unser Möglichstes, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Wir verwenden sichere Protokolle (wie HTTPS) für die Kommunikation und den Datentransfer. Wir anonymisieren die Daten und verwenden Pseudonymisierung, wenn dies angebracht ist. Wir überwachen unsere Systeme, um allfällige Anfälligkeiten und Angriffe zu erkennen.

Selbst wenn wir unser Möglichstes tun, können wir die Sicherheit der Informationen nicht garantieren. Wir verpflichten uns jedoch dazu, die zuständigen Behörden im Falle von Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten zu informieren. Sollte eine Bedrohung für Ihre Rechte oder Interessen bestehen, werden wir Sie ebenfalls informieren. Wir tun alles, was möglich und zumutbar ist, um Verletzungen des Schutzes der Daten vorzubeugen und den Behörden im Falle einer Verletzung zur Seite zu stehen.

Wenn Sie ein Konto bei uns haben, ist es unerlässlich, dass Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort geheim halten.

Kinder

Wir verfolgen nicht die Absicht, bei Kindern Daten zu sammeln oder bewusst zu erheben. Unsere Dienstleistungen sind nicht auf Kinder ausgerichtet.

Cookies und andere von uns verwendete Technologien

Wir verwenden Cookies und / oder ähnliche Technologien, um das Verhalten unserer Kundinnen und Kunden zu analysieren, die Website zu verwalten, das Verhalten der Nutzerinnen und Nutzer auf den einzelnen Seiten zu verfolgen und Informationen über sie zu sammeln. Ziel dabei ist, Ihr Erlebnis bei uns persönlich zu gestalten und zu verbessern.

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Computer gespeichert wird. Cookies speichern die genutzten Informationen zur Unterstützung der Funktionsweise von Websites. Wir haben nur auf diejenigen Cookies Zugriff, die von unserer Website erstellt worden sind. Sie können Ihre Cookies in Ihrem Webbrowser steuern. Wenn Sie Cookies deaktivieren, kann dies dazu führen, dass Sie gewisse Funktionalitäten nicht nutzen können.

Wir verwenden Cookies zu folgenden Zwecken:

  • Erforderliche Cookies: Diese Cookies sind notwendig, damit Sie bestimmte wichtige Funktionalitäten unserer Website nutzen können, etwa die Anmeldung. Diese Cookies sammeln keinerlei personenbezogene Daten.
  • Funktionsbezogene Cookies: Diese Cookies bieten Funktionalitäten, welche die Nutzung unseres Service praktischer gestalten und die Möglichkeit schaffen, individuellere Funktionalitäten anzubieten. Sie können sich zum Beispiel Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse in Kommentarfeldern merken, damit Sie diese Informationen beim nächsten Mal, wenn Sie einen Kommentar abgeben möchten, nicht erneut eingeben müssen.
  • Analytische Cookies: Diese Cookies werden dazu verwendet, die Nutzung und die Leistung unserer Website und unserer Dienste zu analysieren.
  • Werbe-Cookies: Diese Cookies werden dazu benutzt, Werbung zu verbreiten, die für Sie oder Ihre Interessen relevant ist. Ausserdem wird dadurch dafür gesorgt, dass Ihnen eine Werbung nur eine beschränkte Anzahl Male angezeigt wird. Diese Cookies werden meistens von Werbenetzwerken mit Erlaubnis des Website-Betreibers auf der Website platziert. Sie merken sich, dass Sie eine Website besucht haben, und diese Informationen werden mit anderen Organisationen wie etwa Inserenten geteilt. In den meisten Fällen stehen Zielgruppen- oder Werbe-Cookies im Zusammenhang mit denjenigen Funktionalitäten der Website, die von der entsprechenden anderen Organisation bereitgestellt werden.

Sie können die Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert sind, anhand der Einstellungen Ihres Webbrowsers löschen. Folgende Links legen dar, wie Sie die Cookie-Einstellungen abhängig von Ihrem Webbrowser steuern können:

Zur Messung der Nutzung unserer Website verwenden wir Google Analytics. Google verfügt über eine eigene Datenschutzpolitik, die Sie hier einsehen können. Wenn Sie das Tracking durch Google Analytics deaktivieren möchten, installieren Sie bitte folgendes Add-on in Ihrem Browser:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Kontakt

Aufsichtsbehörde

E-mail: contact20 [at] edoeb [dot] admin [dot] ch
Tél.: +41 31 322 4395

Änderungen dieser Datenschutzpolitik

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzpolitik abzuändern.

Bei Übersetzung der vorliegenden Datenschutzpolitik in andere Sprachen ist allein die französische Version massgebend.

Zuletzt geändert am 06.11.2018.